Start Rückblick / Einblick Teilnehmerfeedback

Teilnehmerfeedback:

 

Hallo Ralf, nochmal herzlichen Dank für ein wirklich sehr gutes Seminar. Es war mein erstes, aber ich denke es gibt selten so ein engagiertes Team wie bei euch. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe einen riesen Motivations- und Wissenschub mitgenommen. Danke und vielleicht kann ich mal die Gelegenheit für das LaufABC am Dienstag nützen.

Mfg Jörg

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hey Ralf, Ich wollte schon lange dir ein update geben nach der Laufananalysis in Februar....jetzt komme ich endlich daran. But now I'll write in English since it's late and I'll make so many mistakes in German...but I think you will understand it all.
So, back in February after your running seminar you gave me a training plan with focus for a 10k cross-country race in May and the Regensburg half marathon. The 10k race was a huge success, it's an annual race in my village and I actually finished first for the women in 47:23. It was awesome. The half marathon was 2 weeks later but I think that I didn't taper enough and wasn't 100% on that day. My goal was 1:49 and I finished in 1:50. Most people think that 1 minute is no big deal, but I think as a professional athlete you can understand my disappointment. Anyway, I've run a couple more 10 and 5k races since then and they turned out great too. I seem to be continually improving. I also ran in the Landkreislauf last weekend and had a good race...the 5th Etappe (hills) in 26:48. I was super happy with that. And my next big event is the Munich half marathon on October 9th and my goal is 1:45. AND I'M GOING TO DO IT!!!!
So, thanks again for your tips and advice! See you.
Cheers,
Holly

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Laufstilanalyse Team!
Meine Analyse war im Sept letzten Jahres. Ich habe immer gedacht, laufen ist so einfach, da kann man nicht viel falsch machen. Die Videoanalyse war für mich erstmal erschreckend. Im Gegensatz zum Fahrrad hat der Körper beim Laufen alle Freiheitsgrade: mein rechter Fuß knickte bei jedem Schritt ein, meine Schultern lies ich zu weit nach vorne hängen und ich hatte keine Rumpfspannung. Ausserdem trat ich sehr laut auf dem Laufband auf. Als mir der Ralf Hilfe und Tipps gegeben hat, hörte sich jeder Schritt viel leiser an. Sprich: die Energie ging nicht mehr im Boden verloren, sondern wurde in Vortrieb umgesetzt. Das Einknicken meines rechten Fußes wurde duch ein geeignetes Paar Laufschuhe vollkommen ausgemerzt.
Weiterhin zeigte mir der Laufstilanalyse Physiotherapeut, was ich gegen meine Schwachstellen machen kann. Diese waren eine verkürzte Brustmuskulatur, zu wenig Bauchmuskulatur und wenig Rumpfkraft.
Durch eine Zwangspause kam mein Training im Winter zu kurz. Ende Jan lief ich einen 10km Wettkampf. Ich habe dabei mit weniger und weniger hartem Training zu dieser Jahreszeit schon meine beste Zeit vom letzten Jahr erreicht. Einfach nur durch intelligenterem Training und einem ökonomischerem Laufstil.
Vielen Dank ans ganze Team!
Mane

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feedback vom Ironman 70.3 Weltmeister: http://www.laufstilanalyse.de/blog-aktuelles/47-ironman-703-weltmeister-.html

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf,

vielen lieben Dank für die spitzenmäßige Laufanalyse.
Es hat uns super gut gefallen und sind wirklich begeistert von Deiner
Umsetzung, Deinem Wissen und ganz klar
Deiner eigenen Lauf-Leidenschaft, die Du toll vermitteln kannst.

Herzlichen Dank und eine gute Zeit.

Francis

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf.

Ich wollte jetzt mal so kurz nach dem gestrigen Workshop Feedback geben:

Mir hat¹s super gut gefallen.
Nach der Laufband-Analyse war ich (wie fast jeder andere) natürlich frustriert,
weil man da sieht, dass das kein Laufen ist, sondern eher Körperverletzung.
Aber der Praxisteil am Nachmittag hat wieder für alles entschädigt.
Das war einfach ein neues, anderes Laufgefühl, das ich (und ich glaube auch die anderen) hatte.
Echt der Hammer. Klasse.
Viele Grüße.

Oliver H.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Servus Ralf,

ich will dich nicht "vollschleimen" aber ich bin wirklich beeindruckt von Deiner Laufstilanalyse.
Da hängt wirklich viel Arbeit und Leidenschaft drin und das zu einem sehr fairen Preis!
Hab ich nicht so professionel erwartet.
DANKE für ALLES
vlg Hans

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo Ralf,

hier erstmal unser Feedback ganz frisch und voller Euphorie :-)

Es hat uns beiden super gut gefallen, ganz ganz viel gebracht und wir nehmen jede Menge mit!!! Dazu kommt noch, dass du das super sympathisch und locker rüber bringst.
Gerne kommen wir in den nächsten Wochen/Monaten auf dein Angebot zurück uns noch mal anzuschauen, wenns zeitlich passt, werden wir auch bei deinem wöchentlichen Lauftraining vorbeischauen.


Also erstmal vielen Dank und viele Grüße
Ulli und Thomas

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf,
als erstes ein riesen großes DANKE! Seit der Laufanalyse und dem ABC Training achte ich sehr auf meinen Laufstil. Es ist kaum ¼ Jahr her und breche meine pers. Bestzeiten (einfach mal so). Ok ich trainiere zwar auch etwas mehr aber das muss auch nicht zwangsläufig heißen das man schneller wird. Wenn ich alles betrachte, trägt beim Laufen den größten Anteil mein "neuer" Laufstil (dein Training). Erster Erfolg war 2 Wochen vor HM-Regensburg ein 10 km Testlauf in 41Min. in leicht hügeliger Strecke(3min. besser als alte Bestzeit in flacher Strecke). Was mich sehr gewundert hat, war das ich am nächsten Tag keinen Muskelkater, keine Verspannungen hatte. Das wollte ich erst mal nicht Überbewerten, da ich gemeint habe, "ok, hast hald einfach mal einen guten Tag erwischt".

Meine alte HM Bestzeit (ca 1:39 Std.) vor dem Techniktraining war sehr hart erkämpft, im Ziel bin ich damals fix und fertig angekommen und hatte einen üblen Muskelkater danach! Gestern bin ich beim HM Regensburg mitgelaufen und etwas über 5min. besser gewesen!! Heute habe ich "nur" schwere Füße und leichte Reizung in der Achillessehne. Es ist für mich eine kleine Sensation, das ich es auf so kurzer Zeit geschafft habe mich zu steigern.

Grüsse Thomas

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf,

"Der Workshop hat meine Erwartungen um 200% Übertroffen" - Danke!

Grüsse Blei (Sebastian Bleisteiner)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Guten Morgen Ralf,

mir hats gut gefallen, da ich bislang noch nie Aufnahmen von mir gesehen hatte.
Laufen lernt man also doch nicht nur vom Laufen alleine. Arbeit hab ich jetzt genug.

Vielen Dank für Deine Zeit und Mühe.

Grüße
Wolfgang

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf,        

danke noch mal für die super Laufstilanalyse!        


Durch die Laufstilumstellung in den Tagen danach (nur etwas mehr
Beinstreckung beim Abdruck) wurde ich ca. 15 Sekunden pro Kilometer
schneller. (siehe Anhang):

Markus S.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Servus Ralf,

ich wollte mich nur mal noch bei Dir für Dein tolles Seminar bedanken.
Du hast das alles Spitze gemacht und ich für meinen Teil habe gleich danach meinen Laufstil komplett geändert (und das hat bis jetzt nachhaltig geklappt). Deine empfohlenen Übungen baute ich ins Training ein und daher ist es auch nicht mehr monoton. Ich hoffe, Du bietest das weiterhin an. Die Leute werden Dir bald die Tür einrennen, wenn sich das noch mehr herumspricht.

Viele Grüße

Ralph E.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ralf!

Habe am Montag einiges gelernt, jetzt heißt es fleißig sein und das Neue umsetzen!
Bin total motiviert und hoffe, meine Probleme nun langfristig in den Griff zu bekommen.

Nochmals vielen Dank an Dich und das Team!

Viele Grüße
Silke

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Consulting & Layout: Tele-Crew OHG